Der Transport von Schüttgut, der nicht frei fällt, benötigt besondere Aufmerksamkeit. In Geräten, die automatisch arbeiten, ist die Arbeitskontinuität wichtig, also muss das Abfallen von Schüttgut fließend ablaufen. Viele Schüttgüter haben die Tendenz während der Lagerung ihre Dichte zu ändern, d.h. die Luft entweicht zwischen den Pulverteilchen. Abhängig von der Teilchengröße, ihrer Form, Anziehungskraft und Verdichtungseigenschaft entsteht im Behälter eine Masse, die ohne äußeren Einfluss nicht entfern werden kann.

Die Geräte von Ingtec bieten durch Fluideren der Behälterausgänge dafür eine Lösung. Durch das einfließende Gas wird das porige, flache Material belüftet. Die Luftströme bewirken, dass die Anziehungskraft und der Reibfaktor der einzelnen Teilchen vermindert wird.

Das schweizer Unternehmen Ingtec entwickelt schon seit 50 Jahren die Fluidierungstechnologie und ist Marktführer in dieser Branche. Zur Behälterentleerung dienen auch folgende Geräte: Vibrationsbodendeckel, Abstreifer, Bodendeckel mit Schnecke, Luftdüsen usw. 

Fluidizierungsgerät für Schüttgut bieten folgende Vorteile an:

  • sicherer Transport von Schüttgut
  • Entleerung der Behälter von Resten.
  • Vergrößerung des praktischen Volumenumfangs des Behälters.
  • Verbesserte Behälterentleerung in pneumatischen Gerätschaften.
  • Möglichkeiten zur Überarbeitung.

ingtec - fluidyzacja

eingetragene Marken

OHIM EU:

Rospatent, Ukrpatent:

 OHIM, Ukrpatent:

globimix TM

Catalogues

Hier können Sie die aktuellen Kataloge herunterladen.

globimiX katalog Ircom katalog

 

 

Zum Seitenanfang